Die richtigen Anschlagpunkte finden Sie bei uns

Anschlapunkte gewährleisten die Verbindung zwischen Anschlagmitteln und Lasten. Es wird zwischen geschweißten und geschraubten Anschlagpunkten unterschieden. Anschlagpunkte werden in der Baubranche, der Industrie, im Transportwesen und nicht zuletzt in Bezug auf die personelle Arbeitssicherheit eingesetzt.
Je nach Anforderung und Anwendungsbereich führen wir die passenden Anschlapunkte in unserem Sortiment.
Neben Ringschrauben und Ringmuttern stehen Ihnen auch schweißbare Anschlagpunkte., Anschlagwirbel, Anschraubwirbel, Anschweißhaken, Lastbügel zur Auswahl

 

Anschlagpunkte in unserem Sortiment

In unserem Onlineshop halten wir ein umfassendes Sortiment an Anschlagpunkten mit Tragfähigkeiten von 0,1 t bis mehr als 100 t bereit
[slice src=’http://www.ostalbketten.de/shop/advanced_search_result_blank.php?keywords=Anschlagpunkt+or+anschlagwirbel+or+anschweißhaken+or+anschraubwirbel+or+lastbügel+or+ringmutter+or+ringschraube‘]

 

Neu in unserem Sortiment: Lastbock LBO, metrisch, 360° drehbar Güteklasse 10

Lastbock LBO, metrisch, 360° drehbar Güteklasse 10

Wir führen qualitätsgeprüfte Anschlagpunkte in vielen Größen, Formen und Traglasten. Die Tragfähigkeit unserer Anschlagpunkten reicht dabei von 0,1 t bis mehr als 100 t, wobei die hochfesten Varianten aufgrund ihrer Materialeigenschaften die höchste Leistungsfähigkeit aufweisen.

Flexibilität unserer Anschlagpunkte

Wir führen qualitätsgeprüfte Anschlagpunkte in vielen Größen, Formen und Traglasten. Die Tragfähigkeit unserer Anschlagpunkten reicht dabei von 0,1 t bis mehr als 100 t, wobei die hochfesten Varianten aufgrund ihrer Materialeigenschaften die höchste Leistungsfähigkeit aufweisen.

 

Sicherheit unserer Anschlagpunkte

Unabhängig von Anschlagwinkeln, Schraub- oder Schweißfixierung bieten alle Anschlagpunkte aus unserem Sortiment 4- bis 5-fache Sicherheitsfaktoren in Bezug auf Tragelasten und gewährleisten in Teilen durch unterschiedliche Fixierungsvarianten und Kugellagertechniken Drehungen und Schwenkbarkeiten von 180º bis 360º. Damit ist gewährleistet, dass sich der Anschlagpunkt optimal nach dem angehängten Gewicht ausrichtet.

 

Normen und Vorschriften bei Anschlagpunkten

Die Herstellung, Nutzung, Prüfung und Wartung von Anschlagpunkten und Verbindungsmitteln unterliegt strengen Vorschriften und Normen.
Diese Vorschriften gelten nicht nur für Hersteller von derartigen Systemen, sondern sollen auch während der Benutzungsdauer für Sicherheit sorgen. Aus diesem Grund sind regelmäßige Kontrollen, Wartungen und Begutachtungen von Sicherungssystemen in den jeweiligen Normen vorgeschrieben.
Speziell bei Anschlagpunkten sind die Normen DIN 582, DIN 580, DIN EN 795 sowie DIN EN 1677 sowie relevant.

 

OSTALBKETTEN – Ihr Partner in Sachen Anschlagpunkten

Neben Anschlagpunkten führen wir Ketten, Hebezeuge, Anschlagmittel und sämtliche Produkte zur Ladungssicherung in unserem Sortiment.
Wir sind ein konzernunabhängiges Familienunternehmen mit Sitz im württembergischen Aalen, am Rande der schwäbischen Alb. Unser Denken und Handeln richten wir tagtäglich an den Bedürfnissen unserer Kunden aus.
Wir stehen für Flexibilität, kurze Kommunikationswege, individuelle und sachkundige Beratung und ein faires Preis-Leistungsverhältnis. Und das nicht nur für Anschlagpunkte.
Durch den Neubau unseres Büro-, Lager- und Produktionsgebäudes sind wir noch besser in der Lage, auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen. Unsere anwendungsorientierten und normgerechter Qualitätsprodukte sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit beim Heben, Sichern, Zurren oder Anschlagen.
Fordern Sie uns heraus ! Wir freuen uns darauf Sie von unserer Leistungsfähigkeit zu überzeugen.