YOKE SunPoint RingschraubeYELLOWPOINT-Serie von YOKE jetzt auch mit Vario-Ringschrauben

Der führende Hersteller für hochwertige Schmiedeprodukte YOKE Ind.Corp. bringt in Zusammenarbeit mit
der Ostalbketten GmbH & Co. KG aus dem schwäbischen Aalen eine neue Ringschrauben-Generation auf
den Markt:

YOKE SunPoint Ringschraube SPK

YOKE reagiert damit auf die starke Nachfrage zu Alternativen für die klassischen DIN Ringschrauben.
Die neue Produktreihe umfasst die Größen M 8 bis M 48.
Wesentlicher Vorteil der YOKE SunPoint Ringschrauben ist die flexible Funktionsweise.
So ist der Ringkörper auch bei festgezogener Schraube um 360° Grad drehbar und richtet sich automatisch
in die Belastungsrichtung aus. Sicherheitsrisiken wie herausdrehen, verbiegen oder abbrechen der
Schrauben werden dadurch vermieden.
Durch das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis ist das Produkt eine attraktive Alternative zu den
klassischen DIN-Ringschrauben. Neben Flexibilität und Sicherheit bei der Anwendung bieten die SunPoint Ringschraube SPK auch ein mehr an Effizienz bei Montage und Wartung.
Die Montage ist mit dem integrierten Fixierungsschlüssel ohne weiteres Werkzeug möglich. Das einzigartige
“Repair Kit“ ermöglicht jeder Zeit ein problemloses demontieren und austauschen der Schrauben.
Qualitativ erfüllen die YOKE SunPoint Ringschrauben ebenfalls höchste Ansprüche. Sowohl Bauteile als auch
Schrauben unterliegen einer 100 % elektromagnetischen Rissprüfung.
Zahlreiche internationale Auszeichnungen unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch von YOKE.
Ebenfalls im YOKE – Sortiment finden Sie den Lastbock LBO der Güteklasse 10 der mit
Zulassung und H-Stempel der BG alle Anforderungen der Maschinenrichtlinien erfüllt.
Der Schraubenwechsel bei Verlängerung oder Reparatur ist mit dem YOKE – LBO schnell und einfach
durchzuführen.
Getreu dem Moto “Safty is our first priority“ plant YOKE die YELLOWPOINT-Serie sukzessive um weitere
Produkte zu ergänzen.
ProduktdetailsSunPoint

Produktvorteile YOKE SunPoint Ringschraube SPK

•Entspricht den Anforderungen der EN 1677-1
•Güteklasse 10
•360° drehbar
•hochfest vergütet
•Einstellen der Zugrichtung auch im fest verschraubten Zustand
•einzeln geprüft
•Schraube bei Bedarf austauschbar
•werkzeugloses ein- und ausdrehen
•Schlüssel unverlierbar mit der Ringschraube verbunden